phone
Secure shopping protected by SSL Satisfaction Guaranted

Propecia Generika rezeptfrei

Haarausfall ist bei Männern stark verbreitet. Je jünger die Betroffenen bei den ersten Anzeichen sind, desto mehr leiden sie darunter. Kein Wunder, zeigen doch Studien, dass Männer mit lichtem Haar häufig als älter und weniger maskulin wahrgenommen werden. Entsprechend schlägt der Haarverlust oft aufs Selbstbewusstsein und löst im schlimmsten Fall sogar Depressionen aus. Propecia rettet die Haarpracht, indem sie den Ausfall stoppt und das Wachstum verbessert! Es ist allerdings fundamental, rechtzeitig mit der Behandlung zu beginnen.

Propecia Generika 1mg
Menge Bonus Preis Bestellung
30 Pillen € 58.50 JETZT BESTELLEN
60 Pillen € 90.00 JETZT BESTELLEN
90 Pillen € 134.10 JETZT BESTELLEN
120 Pillen € 159.30 JETZT BESTELLEN
180 Pillen + 10 Pillen € 237.49 JETZT BESTELLEN
360 Pillen + 20 Pillen € 455.99 JETZT BESTELLEN
Propecia Generika 5mg
Menge Bonus Preis Bestellung
20 Pillen € 70.14 JETZT BESTELLEN
30 Pillen € 84.21 JETZT BESTELLEN
60 Pillen € 126.09 JETZT BESTELLEN
90 Pillen € 168.05 JETZT BESTELLEN
120 Pillen € 210.01 JETZT BESTELLEN
180 Pillen + 10 Pillen € 323.03 JETZT BESTELLEN
360 Pillen + 20 Pillen € 626.99 JETZT BESTELLEN
Propecia Generika

Wie wirkt Propecia?

Ein Großteil der Männer, deren Haare sich langsam lichten, leiden unter sogenannter androgenetischer Alopezie, auch anlagebedingter Haarverlust genannt. Das bedeutet so viel wie durch männliche Hormone bedingter Haarausfall. Schuld ist ein Hormon namens Dihydrotestosteron, kurz DHT. Produziert der Körper dieses erblich bedingt vermehrt, verkürzt sich die Wachstumsphase der Haare und sie wachsen darüber hinaus mit der Zeit dünner, flaumartig. Frauen sind ebenfalls betroffen, allerdings weitaus seltener und für gewöhnlich erst nach der Menopause.

Propecia ist derzeit das einzige zugelassene orale Medikament gegen vererbten Haarausfall. Genau wie sein Generikum enthält es den Hauptwirkstoff Finasterid. Dieses hemmt ein bestimmtes Enzym, das Testosteron in DHT umwandelt. Dadurch senkt es das DHT-Vorkommen im Körper erheblich, was den Haarausfall stoppt. In höheren Dosen findet Propecio zudem Anwendung zur Behandlung einer gutartig vergrößerten Prostata.

Beim Generikum handelt es sich weitgehend um dasselbe Produkt wie das Original. Ein entscheidender Vorteil der Generika, die sich im Pillenshop rezeptfrei bestellen lassen, ist lediglich der viel günstigere Preis.

Für wen eignet sich Propecia Generika?

Propecio darf lediglich von Männern zwischen 18 und 41 Jahren eingenommen werden, die unter einem leichten bis mäßigen Haarausfall leiden. Bei stark fortgeschrittener Alopezie kann Propecia keine Besserung mehr verursachen, da nicht mehr genügend aktive Follikel vorhanden sind. Daher ist es wichtig, den Behandlungsbeginn nicht hinauszuzögern! Vor allem junge Männer leiden oft sehr unter der beginnenden Glatze. Mit Propecia lassen sich schwerere psychische Folgen vermeiden.

Wie wirksam ist Propecia Generika?

Die Wirksamkeit wurde in klinischen Studien mit über tausend Männern nachgewiesen. Nach einem Jahr Behandlung mit Finasterid hatten sie sogar mehr Haare auf dem Kopf als zuvor und nach fünf Jahren stellte sich der Haarausfall bei neunzig Prozent der Teilnehmer ein. Bei der Kontrollgruppe hingegen schritt er weiterhin voran.

Zu ähnlichen Ergebnissen kam eine weitere Studie. Es nahmen 326 Männern teil, bei denen der Haarausfall bereits im Alter zwischen zwanzig und dreißig Jahren begann. Nachdem einer einjährigen Therapie mit Propecia, stoppte bei siebzig Prozent von ihnen der Haarverlust und im Frontalbereich steigerte sich nach sechs Monaten der Haarwuchs.

Wie schnell tritt die Verbesserung ein?

Erste fühl- und sichtbare Anzeichen der Verbesserung sind in der Regel nach drei bis sechs Monaten Therapie bemerkbar. Es ist wichtig, diese über einen längeren Zeitraum hinweg fortzusetzen. Nach ungefähr einem Jahr lässt sich beurteilen, wie erfolgreich die Behandlung ist.

Einnahme, Dosierung und Therapiedauer

Propecia Generika ist in Filmtabletten zu 1 mg oder 5 mg erhältlich, wobei die geringere Dosis zur Behandlung von androgenetischer Alopezie Anwendung findet. 5 mg kommen lediglich bei einer benignen Prostatavergrößerung zum Einsatz, denn eine höhere Dosierung hat keine verbesserte Wirksamkeit zur Folge.

Täglich 1 Tablette à 1 mg mit einem Glas Wasser unzerkaut und unabhängig von den Mahlzeiten schlucken. Wird das Medikament abgesetzt, lässt auch dessen Effekt nach. Spätestens nach sechs Monaten bildet sich das Haarwachstum wieder zurück. Mit anderen Worten, eine dauerhafte Wirkung ist nur durch eine konstante Anwendung möglich.

Sollte eine Einnahme vergessen gehen, diese nicht nachholen und die Therapie am folgenden Tag gewohnt fortsetzen. Wurde mehr als 1 mg Finasterid innerhalb von 24 Stunden eingenommen, ist es ratsam, unverzüglich einen Arzt zu kontaktieren um mögliche Begleiterscheinungen zu reduzieren.

Was gilt es bei der Therapie mit Propecia Generika zu beachten?

Mögliche Nebenwirkungen

Wie alle Medikamente, so kann es auch bei Propecia zu unerwünschten Begleiterscheinungen kommen. Diese sind selten und klingen für gewöhnlich von selbst wieder ab, häufig sogar noch während der Therapie. Bisher wurden folgende Nebenwirkungen beobachtet:

Live hilfe