phone
Secure shopping protected by SSL Satisfaction Guaranted

Kamagra 100mg rezeptfrei

Kamagra ist die generische Version von Viagra, die in Indien entwickelt wurde. Das macht es zu einer besonders preisgünstigen Variante der berühmten blauen Pille, wovon inzwischen Männer auf der ganzen Welt profitieren, um wieder ein erfülltes Sexleben genießen zu können.


Kamagra 100mg
Menge Bonus Preis Bestellung
8 Pillen € 44.91 JETZT BESTELLEN
16 Pillen € 71.91 JETZT BESTELLEN
32 Pillen € 116.91 JETZT BESTELLEN
48 Pillen € 152.91 JETZT BESTELLEN
60 Pillen + 4 Pillen € 181.40 JETZT BESTELLEN
72 Pillen + 8 Pillen € 204.20 JETZT BESTELLEN
84 Pillen + 12 Pillen € 235.80 JETZT BESTELLEN
96 Pillen + 16 Pillen € 263.10 JETZT BESTELLEN
Kamagra

Wie wirkt Kamagra?

Wie auch sein großer Bruder Viagra basiert Kamagra auf dem Wirkstoff Sildenafil. Bei diesem handelt es sich um einen sogenannten PDE-5-Hemmer. Diese unterdrücken das körpereigene Enzym, das für den Abbau der Erektion verantwortlich ist. Dadurch wird der Penis härter und die Erektion dauert lange genug, um befriedigenden Sex zu haben.

Für viele Betroffene bedeutet das erneute Lebensqualität. Denn die erektile Dysfunktion schränkt nicht nur das Sexualleben ein, sondern wirkt sich darüber hinaus auf das Selbstbewusstsein aus. Vor allem jüngeren Männer verspüren oft einen regelrechten Leistungsdruck – der die Erektionsfähigkeit zusätzlich negativ beeinflusst. Potenzmittel nehmen diesen Druck und verleihen der Beziehung wieder Schwung!

Sildenafil kann aber noch mehr. Da der Wirkstoff die Blutgefäße im gesamten Körper leicht entspannt, sorgt er für Linderung bei Höhenkrankheit. Zudem lässt er nicht nur das beste Stück aufrecht stehen. Auch Schnittblumen bleiben mit ein wenig Kamagra im Wasser länger frisch!

Was ist der Unterschied zwischen Kamagra und Viagra?

Kamagra ist ein Nachahmerpräparat von Viagra. Solche Generika sind Medikamente, die denselben Wirkstoff wie das Original enthalten, sich aber in den Hilfsstoffen sowie für die Herstellung verwendete Technologie leicht unterscheiden können. Sie sind für gewöhnlich deutlich günstiger als die Originale. Seit der Patentschutz von Viagra 2013 ablief, finden sich auf dem Markt eine Vielzahl an Potenzmitteln, die ebenfalls auf Sildenafil basieren. So lassen sich auch bei uns im Pillenshop weitere Viagra Generika online bestellen.

Wie schnell und wie lange wirkt Kamagra?

Anwender berichten von unterschiedlichen Erfahrungen. Für gewöhnlich tritt die Wirkung nach dreißig bis sechzig Minuten ein und hält drei bis fünf Stunden. Bei Männern über 65 Jahren kann sie aufgrund des verlangsamten Stoffwechsels durchaus etwas länger dauern. Die Höchstkonzentration im Blut ist nach rund 120 Minuten erreicht.

Für wen eignet sich Kamagra?

Kamagra wurde für Männer mit Erektionsproblemen entwickelt. Das heißt, deren Penis entweder nicht richtig steif wird oder es nicht lange genug bleibt, um zufriedenstellenden Geschlechtsverkehr zu haben. Wegen seiner hohen Dosis empfehlen Experten Kamagra vor allem bei schwerwiegenden Potenzproblemen oder falls geringere Sildenafil-Dosierungen wirkungslos bleiben.

Für wen eignet sich Kamagra nicht?

Einnahme und Dosierung

Kamagra ist ausschließlich in einer Dosis von 100 mg erhältlich. Ärzte raten dazu, mit 50 mg zu beginnen, was für einen Großteil der Männer eine ausreichende Menge ist. Wer eher klein oder sehr schlank ist, benötigt wahrscheinlich noch weniger. Erstanwender können die Tablette beispielsweise halbieren. Alternativ bietet unser Online-Shop eine große Auswahl an weiteren rezeptfreien Potenzmitteln mit unterschiedlichen Dosierungen.

Die Filmtablette etwa eine Stunde vor dem geplanten Sexualverkehr mit einem Glas Wasser unzerkaut schlucken. Sollte dies Mühe bereiten, können Kamagra Soft Tabs oder Kamagra Oral Jelly eine geeignete Lösung darstellen.

Was gilt es bei der Verwendung von Kamagra zu beachten?

Damit das Sildenafil seine optimale Wirkung entfalten kann, vor der Einnahme auf fettreiche oder schwer verdauliche Nahrung verzichten. Dazu gehören beispielsweise Fast Food, Pizza, Speck oder Hähnchen. Größere Mengen Alkohol wirken ebenfalls kontraproduktiv. Auch Grapefruitsaft an diesem Tag vom Menü streichen, denn dieser sorgt für einen schnelleren Abbau des Wirkstoffs im Körper.

Wer sich derzeit in Behandlung mit anderen Medikamenten befindet, sollte die Einnahme sowie Dosierung von Kamagra oder ähnlichen Potenzmitteln unbedingt mit dem Arzt oder der Ärztin abklären. Besonders Arzneimittel, die organische Nitrate oder Nitrite enthalten oder Alpha-Blocker können unangenehme Wechselwirkungen verursachen. Kamagra aus demselben Grund niemals zusammen mit Drogen oder weiteren Erektionshilfen einnehmen.

Mögliche Nebenwirkungen

Was, wenn Kamagra nicht wirkt oder Begleiterscheinungen auftreten?

Bei der Erstanwendung kann es durchaus vorkommen, dass die Wirkung ausbleibt. Unter diesen Umständen auf keinen Fall mehr Kamagra einnehmen, da es sich bei 100 mg bereits um die Maximaldosis handelt. Auch keine zusätzlichen Potenzmittel anwenden. Dies erhöht lediglich das Risiko für Nebenwirkungen. Stellt sich der gewünschte Effekt selbst nach mehrmaliger Anwendung nicht ein, ist es ratsam, auf ein Mittel mit einem anderen Wirkstoff wechseln. Etwa Cialis, Levitra oder deren Generika.

Sollten leichte Nebenwirkungen nach einer Weile nicht abklingen, einen Arzt kontaktieren und ebenfalls zu einem alternativen Potenzmittel greifen. In unserem Online-Shop gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen rezeptfreien Erektionshilfen, Originale sowie günstige Generika. Wer „sein“ Mittel noch sucht, kann bei uns Testpackungen mit Produkten von verschiedenen Marken bestellen.

Live hilfe